Samstag, 26. Juni 2010

Musterpulli in Schilf

Größen: 36/38 (40/42)
Material: Baumwollgarn, 100% Baumwolle (Lauflänge 166 m/100 g), 900 (1000) g in Schilf. Je ein Paar Stricknadeln Nr. 3 und 4, eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 3.
Grundmuster, Nadeln Nr. 4: M-Zahl teilbar durch 4 + 1.
l.R (Hin-R): Rand-M, 1 M links, * 1 M rechts verschränkt, 3 M links, ab *
wiederholen. Am Ende nur 1 M links. Rand-M.
2.R und alle folgenden Rück-R: Die M stricken, wie sie erscheinen, die verschränkten M nun links verschränkt stricken.

3.R: Wie die 1.R.
5. R: Rand-M, 3 M links, * 1 M rechts verschränkt, 3 M links, ab * wiederholen, Rand-M.
7.R: Wie die 5. R. - Die 1 .-8. R fortlaufend wiederholen.
Maschenprobe: 22 M und 26 R = 10 cm im Quadrat.
Strukturmuster: Siehe Zeichnungen.
Gegeben ist von jedem Muster die ganze Breite, und zwar nur die Hin-R.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen, die verschränkten M nun links verschränkt stricken. Von Muster I, II und IV die 1.-14. R, von Muster III die 3.-8. R fortlaufend wiederholen.
Musterbreiten: Muster I = 5,5 cm, Muster II = 4 cm, Muster III = 6 cm, Muster IV = 14 cm breit.
Bündchenmuster, Nadeln Nr. 3:
l.R (Rück-R): Rand-M, * 1 M rechts, 1 M links verschränkt, ab * wiederholen, Rand-M.  
2.R (Hin-R): Rand-M, * 1 M rechts verschränkt. 1 M links, ab * wiederholen, Rand-M. Die 1. und 2.R fortlaufend wiederholen.
Rücken: 112 (120) M anschlagen und im Bündchenmuster stricken. In 6 cm Höhe eine Rück-R linke M arbeiten, dabei verteilt 28 M zunehmen, d. h. erst die 2. (6.) M, dann jede 4. M verdoppeln = 140 (148) M.
Weiter wie folgt stricken: Rand-M, 11 (15) M im Grundmuster, dann Muster I, II, III, IV, III. II und I. 11 (15) M im Grundmuster, Rand-M.
In dieser Einteilung geradeaus strikken.
In 63 (64) cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 38 M abketten, weiter an den Ausschnittsseiten in jeder 2. R 1 x 4,1 x 2 M abnehmen. Die restlichen 45 (49) M je Schulter in 65 (66) cm Höhe abketten.
Vorderteil: Bis auf den Halsausschnitt wie den Rücken stricken. Dafür in 59 (60)cm Höhe die mittleren 26
M abketten, weiter an den Ausschnitt-Seiten injeder 2.R 2 x 3, 2 x 2, 2 x 1 M abnehmen.
Ärmel: 48 (52) M anschlagen und im Bündchenmuster stricken. In 6 cm Höhe eine Rück-R linke M arbeiten,
dabei verteilt 22 (24) M zunehmen, d.h. jede 2.M verdoppeln = 70 (76) M.
Weiter wie folgt stricken: Rand-M (Rand-M + 3 M im Grundmuster), Muster III, IV und IIII, dann Rand-M (dann 3 M im Grundmuster und Rand-M). In dieser Einteilung weiterstricken, dabei beiseitig in jeder 3. R 30 x 1 M zunehmen und die neuen M im Grundmuster stricken. In 45 cm Höhe alle 130 (136) M locker abketten.
Ausarbeitung: Alle Nähte schließen, 108 M mit der Rundnadel aufnehmen und 3 cm im Bündchenmuster stricken.

0 коммент.:

Kommentar veröffentlichen