Freitag, 2. Juli 2010

Pullover mit schmalen Streifen

Pullover mit schmalen Streifen
Pullover mit schmalen Streifen für Ow. 80—82 cm und 88—90 cm
Die Zahlen in den Klammern gelten für Ow. 88—90 cm. Steht nur eine Zahlenangabe, so gilt sie für beide Größen.
Material: Ca. 220 (240) g Schewe/Picaud Mohairwolle; Perl-INOX Tric-Schnellstridcnadeln Nr. 3V:
und 5; eine kurze Rundstricknadel Nr. 5.
Glatt rechts: Hin-R. rechte M., RÜck-R. linke M.
Rippen: 2 M. rechts, 2 M. links im Wechsel.

Musterstreifen: Hin-R.: Rand-M. * 1 M. links, 1 M. abheben und den Faden vor der M. weiterführen, ab * stets wdh., enden mit Rand-M.
Rück-R.: Rand-M., * die in der Vor-R. abgehobene M. rechts Str., die in der Vor-R. gestrickte M. abheben und den Faden hinter der M. weiterführen; ab * stets wdh., enden mit Rand-M.
Maschenprobe: 15 M. und 20 R. = 10 x 10 cm, glatt rechts.
Rückenteil: Mit 60 (66) M. Anschlag auf Nadeln Nr. 3 1/2 für den Bund Rippen str. Nach 6 cm = 18 R. mit Nadeln Nr. 5 abwechselnd 8 R. glatt rechts und 2 R. Musterstreifen str. Nach 24 cm = 48 R. ab Bund für die Armausschnitte beidseitig 1mal 10 M. abk. Den 7. glatt rechts gestrickten Streifen beenden und nun für die Passe abwechselnd 2 R. Musterstrelfen und 2 R. glatt rechts str. Nach dem 10. (11.) Musterstreifen an der Passe für den Halsausschnitt die mittleren 12 (14) M. abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die weitere Rundung am inneren Rand in jeder 2. R. noch 1mal 3 M. und 1mal 2 M. abk. Gleichzeitig mit dem 2. Abnehmen am Halsausschnitt für die Schulter am äußeren Rand in jeder 2. R. 3mal 3 M. (1mal 3 M. und 2mal 4 M.) abk.
Vorderteil wie Rückenteil str , jedoch mit tieferem Halsausschnitt. Nach dem 6. (7.) Musterstreifen an der Passe die mittleren 8 (10) M. abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die weitere Rundung am inneren Rand in jeder 2. R. 2mal 2 M. und 3mal 1 M. abk. Die Schulter in gleicher Höhe wie am Rükkenteil schrägen.
Ärmel: Mit 36 (40) M. Anschlag auf Nadeln Nr. 31/2  für den Bund Rippen str. Nach 6 cm = 18 R. mit Nadeln Nr. 5 abwechselnd 8 R. glatt rechts und 2 R. Musterstreifen str. Für die Ärmelschrägung beidseitig 6mai in jeder 10. R. je 1 M. zunehmen. Nach 56 cm = 72 R. ab Bund im Passenmuster weiterstr., dabei beidseitig in jeder 2. R. 3mal 1 M. zunehmen. Nach dem 8. Musterstreifen des Passenmusters noch 1 R. rechte M. str. und dann die M. abk.
Ausarbeiten: Nähte schließen. Aus dem Halsausschnitt mit der Rundnadel von innen 92 M. auffassen, 34 Rd. rechte M. str., dann 2mal abwechselnd 1 Musterstreifen und 2 Rd. rechte M., dann noch 1 Musterstreifen und 4 Rd. rechte M. str. Danach die M. abk. Den unteren Rand des Kragens bis zum 1. Musterstreifen nach innen säumen. Ärmel einsetzen.

0 коммент.:

Kommentar veröffentlichen