Freitag, 6. August 2010

Pullover mit Lochmuster

Größe: 38/40 und 44/46.
Die Angaben für Größe 44/46 stehen in Klammern, sofern sie von Größe 38/40 abweichen.
Material: Steinbach-Garn, Qualität "Ibiza", 100% Baumwolle (Lauflänge ca. 90 m/50 g), 500 (550) g in Gelb Nr. 20; Qualität „Roma", 68% Baumwolle, 32% Viskose (Lauflänge ca. 110 m/50 g), 50 g in Gelb Nr. 20; Qualität „Madeira" (Beilaufgarn aus metallisierter Polyesterfolie, Lauflänge ca. 1000 m pro Rolle), 1 Rolle in Gold. Je 1 Paar Stricknadeln Nr. 4,5 und 7, eine Rundstricknadel, 40 cm lang, Nr. 4.

Grundmuster: Siehe Schemazeichnung. Wir haben nur die Hinr gezeichnet. Die Rückr wie folgt str: In der 2. bis 12. R alle M und Umschläge li str, die 14. und 16. R re str, in der 18. bis 28. R alle M und Umschläge li str, die 30. und 32. R re stricken.
Das Grundmuster mit folgenden Qualitäten und Nadelstärken arbeiten: die 1. bis 13. R (Nadeln Nr. 5) mit je 1 Faden "Ibiza" und „Madeira", die 14. und 15. R (Nadeln Nr. 7) mit „Roma", die 16. bis 29. R (Nadeln Nr. 5) mit je 1 Faden "Ibiza" und „Madeira", die30. und 31. R (Nadeln Nr. 7) mit „Roma" und die 32. R (Nadeln Nr. 5) mit je 1 Faden "Ibiza" und „Madeira". Die 1. bis 32. R stets wiederholen.
Maschenprobe: 17,5 M und 20 R = 10 cm im Quadrat.
Bündchenmuster, Nadeln Nr. 4: 1 M re. 1 M li im Wechsel stricken.
ANLEITUNG
Rückenteil: 82 (96) M mit je 1 Faden "Ibiza" und „Madeira" anschlagen und 8 cm im Bündchenmuster str. Dabei in der letzten R verteilt 17 (19) M zunehmen - 99 (115) M. Weiter im Grundmuster arbeiten, dabei nach den Anfangs-M den Rapport 5mal (6mal) str und mit den End-M die R beenden. In 63 cm Höhe alle M abketten.
Vorderteil: Bis auf den Halsausschnitt wie das Rückenteil str. Dafür in 58 cm Höhe die mittleren 19 M gerade, beidseitig davon in jeder 2. R 1 mal 5,1 mal 3,1 mal 2 und 1 mal 1 M abketten.
In 63 cm Höhe die verbleibenden Schulterm abketten.
Ärmel: 38 M mit je 1 Faden "Ibiza" und „Madeira" anschlagen und 6 cm im Bündchenmuster str. Dabei in der letzten R verteilt 13 M zunehmen = 51 M.
Weiter im Grundmuster arbeiten, dabei in der 1. R nach den Anfangs-M den Rapport 2mal str und mit den End-M die R beenden. Zugleich für die Ärmelschrägung beidseitig für Größe 38/40 in jeder 4. R 6mal 1 M, dann abwechselnd in jeder 2. und 4. R 16mal 1 M zunehmen, für Größe 44/46 abwechselnd in jeder 2. und 4. R 24mal 1 M zunehmen = 95 (99) M. In 44 cm Höhe alle M abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.
Fertigstellung: Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Alle Nähte schließen und die Ärmel einnähen. Aus dem Halsausschnitt mit der Rundstricknadel ca. 84 M mit je 1 Faden „Ibiza" und „Madeira" aufnehmen und 3 cm im Bündchenmuster anstricken.

0 коммент.:

Kommentar veröffentlichen