Mittwoch, 5. Januar 2011

Herren Zopfpulli mit V-Ausschnitt

Herren Zopfpulli mit V-Ausschnitt
Größe: 46-48 [50-52/54-56]
Steht nur eine Zahl, gilt sie für alle Größen.
Material: Weiches Naturgarn (50% Kamelhaar, 50% Schurwolle; Lauflänge 135 m per 50 g): ca. 700 [750/800] g Grau; Stricknadeln Nr. 3 und 3 1/2, eine 60 cm lange Rundstricknadel Nr. 3, eine Hilfsnadel.
Bündchenmuster: (mit Nadeln Nr. 3): 2 M. rechts, 2 M. links.

Blendenmuster: (mit Nadeln Nr. 3): 3 M. rechts, 3 M. links.
Glatt links: (mit Nadeln Nr. 3 1/2): Hin-R. linke M., Rück-R. rechte M.
Zopfmuster:  (mit Nadeln Nr. 3 1/2): Nach der Strickschrift str. Gezeichnet ist ein Muster-Rapport. Diesen in Breite und Höhe stets wiederholen. Es sind nur die Hin-R. gezeichnet, in den Rück-R. alle M. str., wie sie erscheinen.
Maschenprobe: (im Zopfmuster): 25 M. und 33 R. = 10 x 10 cm.
Vorderteil: 126 [136/146] M. anschlagen und 8 cm im Bündchenmuster str., dabei in der letzten R. verteilt 10 M. zun. = 136 [146/156] M.
Danach in folg. Einteilung weiterarbeiten: Randm., die letzten 22 M. des Rapportes, 1mal den Rapport, die ersten 52 M. des Rapportes, Randm. [Randm., die letzten 27 M. des Rapportes,  1mal den Rapport, die ersten 57 M. des Rapportes, Randm./Randm., 2 M. glatt links, die letzten 30 M. des Rapportes, 2mal den Rapport, 2 M. glatt links, Randm.]. Für die seitlichen Erweiterungen in jeder 10. R. beidseitig 12mal 1 M. zun. = 160 [170/180] M. Bei den Zunahmen das Zopfmuster seitlich erweitern. Nach 46 [48/50] cm Gesamtlänge für den V-Ausschnitt die mittleren 2 M. abk. und für die Ausschnittschrägung * 2mal in jeder 2. R. und 1mal in der 4. R. 1 M. abk. Ab *noch 11mal wiederholen. Die restlichen 43 [48/53] M. nach 76 [78/80] cm Gesamtlänge auf einmal abk. Andere Seite gegengleich str.
Rückenteil: Wie das Vorderteil beginnen, jedoch ohne V-Ausschnitt. Für den Halsausschnitt nach 74 [76/78] cm Gesamtlänge die mittleren 44 M. abk. und für die Ausschnittrundung in jeder 2. R. 1mal 10 M. und 1mal 5 M. abk. Die restl. 43 [48/53] M. nach 76 [78/80] cm Gesamtlänge auf einmal abk.
Andere Seite gegengleich str.
Ärmel: 60 M. anschlagen und 8 cm im Bündchenmuster str., dabei in der letzten R. verteilt 26 M. zun. = 86 M. Danach in folg. Einteilung weiterarbeiten: Randm., die letzten 57 M. des Rapportes, dann die ersten 27 M.
des Rapportes, Randm. Für die Armelweite beidseitig abwechselnd in jeder 2. und 4. R. insgesamt 30mal 1 M., danach noch 3mal 1 M. in jeder 4. R. zun. = 152 M.,
dabei das Zopfmuster beidseitig sinngemäß erweitern. Nach 40 [41/42] cm Gesamtlänge alle M. locker abk.
Fertigstellung: Nähte schließen, Seitennähte bis zum Pfeil im Schnitt, und die Ärmel einsetzen. Aus den Halsausschnittkanten mit der Rundstricknadel 203 M. auffassen und 4 cm im Bündchenmuster str., dabei in der Ausschnittspitze 1 M. rechts str. (= Mittel-M.).
Dabei zur Formgebung in der Ausschnittspitze in jeder 2. R. wie folgt abnehmen: Die Mittel-M. mit der davorliegenden M. zusammen wie zum Rechtsstricken abh., die folg. M. str., dann die beiden abgehobenen M. über die gestr. M. ziehen. M. locker abk. Für den Schalkragen 54 M. anschlagen und 90 cm im Blendenmuster str. M. locker abk. Den Schalkragen in den V-Ausschnitt unterhalb der Blende einnähen, dabei den Schalkragen rechts über links legen.

0 коммент.:

Kommentar veröffentlichen