Montag, 17. Januar 2011

Herrenjacke mit plastischem Muster

Herrenjacke mit plastischem Muster
Herrenjacke mit plastischem Muster, Ow. 100 bis 105 cm und 110 bis 115 cm
Die Zahlen in den Klammern gelten für Ow. 110-115 cm.
Material: Ca. 800 (950) g hellbeige Neveda-Wolle "Livorno" (mittelfeine Cablöwolle, reine Schurwolle); Perl-INOX-Tric-Schnellstricknadeln Nr. 3 und 3 1/2 sowie 6 Knöpfe.
Rippen: 1 M. rechts, 1 M. links im Wechsel.
Karomuster: In 1. R. 2 M. rechts, 2 M. links im Wechsel.
2. R.: M. Str., wie sie erscheinen.
3. R.: 2 M. links, 2 M. rechts im Wechsel.

4. R.: M. str., wie sie erscheinen.
Die 1.—4. R. stets wdh.
Zopfstreifen über 13 M. nach Strickschrift A arbeiten. Es sind nur die Hin-R. gezeichnet. In allen Rück-R. die M. Str., wie sie erscheinen. Die 1.—8. R. stets wdh.
Bäumchenmuster über 19 M. nach Strickschrift B arbeiten. Die Zahlen rechts außen bezeichnen die Hin-R., links außen die Rück-R. Die 1.—32- R. stets wdh.
Maschenprobe: 25 M. und 34 R. = 10 x 10 cm.
Rückenteil: Mit 121 (137) M. Anschlag auf Nadeln Nr. 3 für den Bund Rippen str. Nach 6 cm = 19 R. in der folg. Rück-R. 16 M. gleichmäßig verteilt aus dem Maschenquerdraht herausstr. = 137 (153) M. Anschließend mit Nadeln Nr. 3 1/2 in folg. Einteilung weiterstr.: 14 (22) M. Karomuster, * 13 M. Zopf nach Strickschrift A, 19 M. Bäumchenmuster nach Strickschrift B, ab * 2mal wdh., enden mit 13 M. Zopf, 14 (22) M. Karomuster. Nach 35 cm = 120 R. (37 cm = 126 R.) ab Bund für die Armausschnitte beidseitig in jeder 2. R. 1mal 3 M., 3mal 2 M und 3mal 1 M. (2mal 3 M., 4mal 2 M. und 4mal 1 M.) abk. = 113 (117) M. Für die Schultern nach 23 cm = 78 R. (24 cm = 82 R.) ab Armausschnitt beidseitig in jeder 2. R. 1mal 6 M. und 4mal 7 M. (4mal 7 M. und 1mal 8 M.) abk. Gleichzeitig mit dem 2. Schulterabnehmen für den Halsausschnitt die mittleren 25 M. abk. und jede Seite für sich beenden. Für die Rundung in jeder 2. R. noch 1mal 6 M. und 1mal 4 M. abk.
Linkes Vorderteil: Mit 71 (79) M. Anschlag auf Nadeln Nr. 3 für den Bund Rippen str. Nach 3 cm = 9 R. in der folgenden Rück-R. das 1. Knopfloch arbeiten. Ab mittlerem Rand 4 M. str., 3 M. abk. und die R. beenden. In der folg. R. die abgeketteten M. wieder aufstr. Nach 6 cm = 19 R. am mittleren Rand die ersten 11 M. für die Verschlußblende auf 1 Sicherheitsnadel legen. Über die folgenden M. die Rück-R. str. und dabei gleichmäßig verteilt 7 M. aus dem Maschenquerdraht herausstr. = 67 (75) M. Anschließend mit Nadeln Nr. 3 1/2 in folgender Einteilung weiterstr.: 14 (22) M. Karomuster, 13 M. Zopf nach Strickschrift A, 19 M. Bäumchenmuster nach Strickschrift B, 13 M. Zopf nach Strickschrift A, 8 M. Karomuster. Nach 35 cm = 120 R. (37 cm = 126 R.) ab Bund am rechten Rand den Armausschnitt wie am Rückenteil ausführen = 55 (57) M. Gleichzeitig mit Armausschnittbeginn für die Ausschnittschrägung am linken Rand die beiden letzten M. zusammenstr. Dieses Abnehmen noch 20mal in jeder 4. R. wdh. Die Schulter wie am Rückenteil schrägen. Rechtes Vorderteil gegengleich arbeiten, jedoch ohne Knopfloch.
Ärmel: Mit 51 M. Anschlag auf Nadeln Nr. 3 für den Bund Rippen str. Nach 6 cm = 19 R. in der folgenden Rück-R. 10 M. gleichmäßig verteilt aus dem Maschenquerdraht herausstr. = 61 M. Anschließend mit Nadeln Nr. 3 1/2 in folgender Einteilung weiterarbeiten: 8 M. Karomuster, 13 M. Zopf nach Strickschrift A, 19 M. Bäumchenmuster nach Strickschrift B, 13 M. Zopf nach Strickschrift А, 8 M. Karomuster. Für die Ärmelschrägung beidseitig 7mal in jeder 8. R. und 10mal in jeder 6. R. (17mal in jeder 6. R. und 5mal in jeder 4. R.) je 1 M. zunehmen = 95 (105) M. Die zugenommenen M. im Karomuster str. Nach 38 cm = 130 R. (40 cm = 136 R.) ab Bund für die Ärmelkugel beidseitig in jeder 2. R. 1mal 4 M., 2mal 3 M., 3mal 2 M., 8mal 1 M., 4mal 2 M., 2mal 3 M., 1mal 4 M. und dann die restlichen 11 (21) M. auf einmal abk.
Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Über die M. der linken Verschlußblende mit Nadeln Nr. 3 weiterstr., am inneren Rand 1 M. zunehmen. Dann im Muster weiterstr. wie bisher. Im Abstand von je 7,5 (8) cm 5 Knopflöcher arbeiten. Ist die Blende 81 (84) cm lang, die M. abk., wie sie erscheinen. Die rechte Verschlußblende ebenso str., jedoch ohne Knopflöcher. Nähte schließen und Ärmel einsetzen. Die Verschlußblenden im Matratzenstich verbinden und annähen. Knopflöcher umstechen und Knöpfe annähen.

0 коммент.:

Kommentar veröffentlichen