Dienstag, 25. Januar 2011

Rechts-Links-Pulli mit Lochmuster

Rechts-Links-Pulli mit Lochmuster
Größe: 38-42
Material: AUSTERMANN "Atlantis" (55 % Diolen (Polyester), 45 % Baumwolle, gekämmt, mercerisiert, LL 125 m/50 g) ca 900 g cyclam Fb 23.
INOX-Strick-N Nr 2,5 und 3.
Rippen: 2 M re. 2 M li im Wechsel mit Nadeln Nr 2,5.
Glatt rechts: Hin-R re M, Rück-R li M mit Nadeln Nr 3.
Glatt links: Hin-R li M, Rück-R re M mit Nadeln Nr 3.
Grundmuster: Mit Nadeln Nr 3 nach Zahlmuster ausführen.

Maschenprobe: 24 M und 30 R = 10 x 10 cm.
Pfeile im Schnitt = Strickrichtungen.
Vorderteil: Für das Bündchen 122 M anschlagen und 8 cm Rippen str, dabei in der letzten R gleichmäßig verteilt 22 M zunehmen = 144 M. Dann im Grundmuster weiterstr und den tiefen Halsausschnitt wie eingezeichnet ausführen. Nach der 192. R jeweils die restlichen 46 Schulter-M abketten.
Rückenteil: Gegengleich ausführen, das heißt, die Streifen verlaufen in die entgegengesetzte Richtung. Das Lochmuster weglassen und den flachen Halsausschnitt einstr.
Ärmel: Für das Bündchen 56 M anschlagen und 7 cm Rippen str, dabei in der letzten R gleichmäßig verteilt 38 M zunehmen = 94 M. Dann gl li weiterstr, dabei für die Schrägungen beidseitig in jeder 5. R 23x 1 M zunehmen = 140 M. Nach 42 cm ab Bündchen alle M locker abketten.
Zöpfe: 6 Streifen in Rippen über je 16-18 M und ca 70 cm Länge ausführen. Je 3 Streifen flechten und auf die obere Kante von Vorder- und Rückenteil aufnähen, siehe auch Foto.
Fertigstellung: Schulternähte schließen. Ärmel offen ansetzen, Zöpfe aufnähen, Seiten- und Ärmelnähte schließen.

0 коммент.:

Kommentar veröffentlichen