Montag, 28. März 2011

Pulli mit Pailletteneinsatz

Pulli mit Pailletteneinsatz
Größe: 40-42 [44-46/48-50]. Eine Zahl allein gilt für alle Gr.
Material: Baumwolle (100% mercerisierte, gasierte Baumwolle; Lauf länge 104 m per 50 g): 450 [500/550] g Weiß (Schwarz), Effektgarn (100% Polyamid; Lauflänge 85 m per 50 g): 250 g Weiß (Schwarz). Ca. 80 cm Paillettenband und 19 kleine Paillettenblüten. Stricknadeln Nr. 3, 3,5 und 4,5, eine Rundstricknadel Nr. 3.
Bundmuster: (mit Nadeln Nr. 3):
Hin-R.: Randm., im Wechsel 1 M. li., 1 M. re. verschränkt, enden mit 1 M. li., Randm.
Rück-R.: Randm., im Wechsel 1 M. re., 1 M. li. verschränkt, enden mit 1 M. re., Randm.
Grundmuster: (mit Nadeln Nr. 3,5):
1.-4.R.: glatt li.,
5.R. (= Hin-R.): Randm., * 7 M. li., 1 M. abheben, dabei den Faden vor die Arbeit legen, ab * fortl. wdh., enden mit 5 [3/1] M. li., Randm.,
6.R.: Randm., 5 [3/1] M. re., * 7 M. re., 1 M. abheben, dabei den Faden hinter die Arbeit legen, ab * tortl. wdh., enden mit Randm.
7.-10.R.: glatt li. U.R.: Randm., 3 M. li, * 1 M. abheben, dabei den Faden vor die Arbeit legen, 7 M li., ab * fortl. wdh., enden mit 1 M. abheben, 8 [6/4] M. li., Randm.
12.R.: Randm., 8 [6/4] M. re., * 1 M. abheben, dabei den Faden hinter die Arbeit legen, 7 M. li., ab * fortl. wdh., enden mit 3 M. re., Randm. Die 1.-12.R. fortl. wdh.
Glatt links: (mit Nadeln Nr. 4,5): Hin-R. li. M., Rück-R. re. M.
Maschenproben:
(Grundmuster in Baumwolle): 23 M. und 30 R. = 10 x 10 cm
(Glatt li. in Effektgarn): 19 M. und 24 R. = 10 x 10 cm.
Vorderteil:  135 [149/163] M. in Baumwolle anschlagen und 6 cm im Bundmuster str. Danach im Grundmuster weiterstr. Nach 42 cm ab Bund für die Armausschnitte beidseitig in jeder 2.R. 1mal  6, 1mal 5, 1mal 4, 1mal 3, 1mal 2 und 3mal 1 [1mal 6, 1mal 5, 1mal 4, 1mal 3, 1mal 2 und 3mal 1 / 1mal 7, 1mal 5, 1mal 4, 1mal 3, 1mal 2 und 4mal 1] M. abk. = 89 [103/113] M. Nach 61 cm ab Bund für den Halsausschnitt die mittl. 23 M. abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R. 3mal 2 und 4mal 1 M. abk. Nach 68 cm ab Bund die restl. 23 [30/35] M. für die Schulter abk.
Rückenteil: Wie das Vorderteil Str., jedoch mit höherem Halsausschnitt. Hierfür nach 65 cm ab Bund die mittl. 43 M. abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. In gleicher Höhe wie im Vorderteil die M. für die Schulter abk.
Ärmel: 57 [59/61] M. in Baumwolle anschlagen und 6 cm im Bundmuster str., dabei in der letzten Rück-R. gleichmäßig verteilt 21 [19/17] M. zun. = 78 M. Glatt li. in Effektgarn weiterstr. Für die seitl. Ärmelerweiterungen beidseitig in jeder 3.R 17 mal 1 M. zun. Gleichzeitig nach 6 R. ab Bund die mittl. 10 M. abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Nach 22 cm ab Bund für die Armausschnitte an den Außenkanten in jeder 2.R. 1 mal 5, 1 mal 4, 1 mal 3,1 mal 2 und 3mal 1 M. abk. = jede Seite 34 M. Nach 44 cm ab Bund die mittl. 10 M. wieder neu anschlagen und beide Seiten zusammenfügen = 78 M. Noch 6 R. str., dann für die Kugelkräuselung in der vorletzten R. stets 3 M. zusammenstr., in letzter R. stets 2. M. zusammenstr. und die M. gleichzeitig abk.
Fertigstellung: Je 40 cm Paillettenbänder in den Ärmelschlitz nähen. Schulternähte schließen. Aus den Halsausschnittkanten mit der Rundstricknadel 140 M. auffassen und 3 cm im Bundmuster in Runden str. Ärmel auf Mitte legen und annähen. Paillettenblüten It. Foto auf das Vorderteil nähen. Restliche Nähte schließen.

0 коммент.:

Kommentar veröffentlichen